OK

Hochzeitstorte
Tips zum Thema Hochzeitstorte und anderen Themen für ihre Hochzeit

 
Hochzeit Check Liste
» Vor der Hochzeit
» Nach der Hochzeit
» HOME
 
Hochzeitsvorbereitung
» Hochzeitsrede
» Hochzeitsfilm
»
Hochzeitszeitung
»
Hochzeitsspiele
»
Hochzeitsprüche
»
Hochzeitfotos
»
Hochzeitsgedichte
»
Hochzeitsrede
»
Hochzeitsdekoration
»
Hochzeitstorte
» Hochzeitseinladungen
» Hochzeitstexte
» Vermählungsanzeigen

 

Hochzeitslocation

» Hochzeitslokalität
»
Hochzeitsessen
» Hochzeitsmenü
» Blumenschmuck
» Tischplan
» Hochzeitsauto
» Hochzeitkutsche

 
Hochzeitsformalitäten
» Hochzeitstermin festlegen
» Trauzeugen
» Standesamt
» Hochzeitskapelle
» Hochzeitspapiere
 
Kontakt zu uns
» Impressum
» Feedback
 
 



Für fast alle Brautleute ist die Hochzeitstorte ein absolutes Muss.
Es gibt so gut wie keine Hochzeit ohne Torte.
Hochzeitstorten unterscheiden sich im Aufbau, Aussehen und natürlich im Geschmack
Jeder gute Konditor und auch manche Hotel- und Restaurantpatisseure haben Hochzeitstorten .
im Sortiment. Meist liegt eine kleine Fotomappe auf, auf denen Beispieltorten gezeigt werden die angeboten werden  .

Sollten sie etwas Außergewöhnliches oder besonders Kreatives wünschen, konsultieren Sie am besten zu eine spezialisierten Hochzeitstortenbäcker.
Spezielle "Hochzeitsbäcker finden diese in der Regel in
Hochzeitsmagazinen, auf Hochzeitmessen oder im Internet.



Von diesen spezialisierten Unternehmen gibt es meist nur ein paar wenige in jeder Region. Die wenigen die es gibt sind dann aber  wahre Künstler, die Ihnen zum Beispiel nach Ihrer Vorlage das Brautpaar aus Marzipan formen, eine Füllung kreieren, von der Sie und ihre Gäste noch Jahre später schwärmen werden oder ein Design zaubern welche sie verblüffen wird. Grundsätzlich ist es natürlich so dass je mehr Details und Arbeitszeit der Konditor in die Hochzeitstorte steckt, desto teurer sie sein wird.

Die meistern kennen Hochzeitstorten aus Filmen die typischen mehrstöckigen Hoch­
zeitstorten aus England und Amerika: direkt aufeinander arrangierte Stockwerke ohne die in Deutschland meist verwendeten Etageren. Nicht jeder Hochzeittortenbäcker hat
etagerenfreie mehrstöckige Hochzeitstorten im Sortiment. Das liegt schon allein an der Festigkeit der meisten Creme­ und Sahnetorten, die bei uns gerne gegessen werden. Diese Hochzeitstorten würden ohne Gestell nicht halten und spätestens
beim Anschneiden in sich zusammenfallen.
Für eine stabile Stocktorte ohne Etagere sind klassische
Cremetorten eher nicht geeignet. Diese Hochzeitstorten sind meistens
aus einem festen Teig mit zum Beispiel getrockneten Früchten – eher ein Kuchen als Torte. Sie werden überzogen mit einer festen Zuckerglasur. Nicht jeder mag diese Torten.



Um unterschiedlichen Geschmäckern gerecht zu werden, kann, man jedes Stockwerk einer Torte mit einer unterschiedlichen Creme füllen.
Ihre Konditorei kann Ihnen da sicherlich viele tolle Vorschläge machen.
Ein Hochzeitstortenspezialist wird ihnen auch eine stabile Cremetorte backen,
die ohne Etagere halten kann. Der Klassiker ist zum Beispiel die
Schokotorte mit Schokoglasur. Aber auch Biskuittorten mit einer
weniger üppigen, aber trotzdem schmackhaften Füllung können eine
Festigkeit erreichen die sich für mehrere Stockwerke eignen.

Es muss ohnehin nicht immer Buttercreme sein. Immer häufiger werden auch
kalorienreduzierte Joghurtsahnecremes verwendet. Wenn die
Torte bis zu ihrem Anschnitt gekühlt wird und später nicht in
der prallen Sonne steht, sind diese kalorienreduzierten Hochzeitstorten auch bei heißem Wetter kein Problem. Cremes gibt es nahezu in jeder gewünschten Geschmacksrichtung. Kalssiche Cremes für Hochzeitstorten sind vor allem Vanille und Fruchtcremes, Schokolade, Karamell, Krokant und Mokkacremes



Als Überzug verwendet man meistens eine Marzipan- oder Zuckerglassur.
Der Zuckerglassur eignet sich ideal wenn ein reines Weiß erzielt werden soll, Marzipan hat in der Regel eine leicht dunklere Farbe. Aus geschmacklichen
Gründen bevorzugen viele Marzipan - es lässt sich auch leichter Formen und ist weicher beim Anbiss.


Bei der Dekoration einer Hochzeitstorte sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Das können klassische Figuren des Brautpaares auf der Spitze der Hochzeitstorte sein, es können aber auch echte Rosen oder Marzipanrosen, Figuren, Perlen und diverse andere Dinge zum dekorieren verwendet werden. Besonders nett ist es natürlich wenn die Hochzeitstorte zum Thema der Hochzeit passt und dementsprechend dekoriert wird.

 

 
 
 

 

 
Hochzeitsbräuche
» Polterabend
» Wegsperre
» Braut aufwecken
» Brautstrauß werfen
» Braut stehlen
» Braut Versteigerung
» Spalier stehen
» Hochzeitstage
 
Hochzeitsgeschenke
» Hochzeitsringe
»
Hochzeitswünsche
» Hochzeitsliste
» Hochzeitsüberraschung
» Hochzeitsreise
» Hochzeitsblumen
 
Brautvorbereitung

» Brautkleid
» Brautfrisur
» Brautstrauß
» Brautschmuck
» Braut Tips

 
Bräutigamvorbereitung
» Hochzeitsanzug
» Bräutigam Tips
 
Hochzeitsjubiläen
» Goldene Hochzeit
» Silberne Hochzeit
» Hochzeitsjubiläen (alle)
 
Heiraten im Ausland
» Las Vegas Hochzeit
» Karibik Hochzeit
» Ausgefallene Hochzeiten